Dienstag, 19. Januar 2010

kranke mucke...

die arme maus hat´s richtig erwischt... zuerst hat sie gespuckt und fast eine woche nichts gegessen...
danach hat sie sich bei mir mit einer ordentlichen erkältung angesteckt, fieber, husten, eine bronchitis mit mittlerweile 4 kinderarztbesuchen und einem notarztbesuch bei uns zu hause...
sie hat so viel abgenommen, dass sie nur noch kanpp ein pfund über dem gewicht liegt, das sie an ihrem 1. geburtstag hatte...
ich bin so froh, dass meine kleine mucke eine kleine dicke mucke war... so hatte sie reserven... aber sein eigentlich fideles kind so lethargisch und schwach zu sehen war eine erfahrung, die ich nicht brauche...
ich bin so unglaublich froh, dass ich marlene noch stille und ihr in dieser zeit genau das geben konnte, was sie dringend gebraucht hat - RUHE - KUSCHELN und STILLEN...
ich frage mich ganz ernsthaft, wie man das ohne stillen schaffen kann - ich meine, wenn man abgestillt hat... oder vielleicht sogar nie gestillt hat...
es ist unglaublich... eine so gute sache... sagte auch der apotheker ; )

was lässt man sich da nicht alles einfallen...
das neue haus wurde aufgebaut und mit den adventskalenderbewohnern bestückt...
bei der puppe wurde hunderte male fieber gemessen...

und die arztbesuche haben uns davon abgehalten einen lagerkoller zu bekommen...
drückt uns die daumen, dass es jetzt wirklich überstanden ist...

Kommentare:

  1. Ohwei, ohwei! Ich drück Euch die Daumen! Hoffentlich wars das erstmal. Herzliche Grüße :/

    AntwortenLöschen
  2. Schnell gute Bessungsgrüße an euch da oben im Norden. Mensch - wir hatten hier ja ähnliches. Hoffe die Kleine ist bald wieder fit!

    Drück euch!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. oje, ich hoffe für euch, dass es schnell wieder aufwärts geht. sowas kann ja kein mensch gebrauchen....

    liebe grüße tina

    AntwortenLöschen
  4. drück die daumen!!! ja das stillen war auch bis jetzt froh, es zu tun aber jetzt muss ich aufhören , jetzt geht es um meine gesundheit...naja hab noch ein paar wochen ;)

    weiterhin gute besserung

    sei lieb gegrüsst und gedrückt

    AntwortenLöschen
  5. auf jeden fall!!! alle daumen sind gedrückt!!! guuuuuuuuuuuuuuuuuute besserung deiner kleinen süßen maus!

    AntwortenLöschen
  6. gute besserung auch von uns unbekannterweise...meine greta ist erst 6 monate, einen schnupfen hatten wir auch schon...das war schon schlimm genug fürs mutterherz :-( finde toll dass du noch stillst...wie oft noch und wann und so? wie alt ist dein mädchen jetzt? mag auch gerne lang stillen, man wird für dieses vorhaben ja meist sehr irritiert angesehen...schade. macht mir aber nix. ich lese gerade "in liebe wachsen", dass tut gut..

    AntwortenLöschen
  7. Das habe ich mir damals auch oft gedacht ... vor allem bei Magen-Darm Sachen ... Busen ging immer und so war sicher, dass das Kind zumindest etwas im Magen hat ... schlimmschlimm das Ganze ... ihr Armen.

    AntwortenLöschen