Dienstag, 28. Juli 2009

marlenes erste schnecke...

hat sie am samstag gegessen... also fast... der papa hat gemerkt, dass sie scheinbar etwas größeres in den backentaschen hat - drin war eine nacktschnecke!! das einzige, was marlene allerdings fies fand, war das klebrige an den händen -wahhhhhhhh...

die papaoma hat sich einen bauwagen schenken lassen, diesen kurzerhand grün eingefärbt, ein fenster hineingeschnitten, hübsch eingerichtet und zum verweilen eingeladen... das wäre mein traum gewesen - als kind... marlene hat es so gut. ich sehe sie vor mir, wie sie dort wichtige kleine kaffeekränzchen mit etwaigen teddys, nachbarskindern und nacktschnecken abhält...
ich finde auch, dass der papa ruhig mal das badewasser verkosten muss...

pudding aus echter schokolade ohne zucker extra für M arlene...

bauwagenimpressionen
nickerchen mit tedde...

Kommentare:

  1. ihr habt echt sooo eine süße maus!!!
    ich schmelze immer dahin bei den
    bildern ;D

    liebe grüße
    jessica

    AntwortenLöschen
  2. kreisch ..frauke ...ne nacktschnecke....kreisch....ich lach mich weg

    AntwortenLöschen
  3. mmmh schnecke mag johan auch ;). und ein bauwagen...toll!

    AntwortenLöschen
  4. mutig, mutig *gg*, wenn ihr ihr das später mal erzählt... ;o)

    und der bauwagen - toll!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  5. Ihgitt, nackte Schnecken?! Aber woher soll sie wissen, dass das nichts zum essen ist... Davon sind wir hier noch verschont geblieben. Aber von einem Bauwagen würde ich gerne nicht verschont bleiben :-D

    AntwortenLöschen
  6. Ihhhh.. Mahlzeit ;-)

    Das Bauwagending ist obercool!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen